Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10883
User Bewertungen

Geflügelcremesuppe mit Osterschinken

Zwiebel schälen und klein schneiden, Sellerie schälen und fein reiben, die Milch in einer geeigneten Kasserolle zum Kochen bringen.

Zwiebeln und Sellerie zugeben und 10 Minuten köcheln lassen, abseihen und die Milch auffangen.

Ostersuppe

Geflügelcremesuppe

Beschreibung der Zubereitung

Zwiebel schälen und klein schneiden, Sellerie schälen und fein reiben, die Milch in einer geeigneten Kasserolle zum Kochen bringen.

Zwiebeln und Sellerie zugeben und 10 Minuten köcheln lassen, abseihen und die Milch auffangen.

In einem Topf die Butter schmelzen, Mehl zugeben, unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen hell anschwitzen, mit der Geflügelsuppe aufgießen, verrühren und die Milch zugeben, zum Kochen bringen und 5 Minuten leise köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

Die Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten und mit den Schinkenstreifen garniert servieren.

 

Tipp: Statt die in der Milch gekochten Zwiebel- und Selleriestücke abzuseihen, kann man sie auch mit dem Pürierstab aufmixen. Der Geschmack verändert sich allerdings dadurch, weil Sellerie doch sehr intensiv schmeckt.

 

Kochen & Küche April 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
238
Kohlenhydrat-Gehalt
5,6
g
Cholesterin-Gehalt
62,8
mg
Fett-Gehalt
19,1
g
Ballaststoff-Gehalt
5,3
g
Protein-Gehalt
7,8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare