Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6070
User Bewertungen

Geflügeleinmachsuppe mit Bröselknödel

Hühnerfleisch in kleine Stücke ( 1,5 cm) schneiden und in Fett anrösten. Salz beigeben und mit Wasser aufgießen und mit den Gewürzen köcheln lassen. Für die Einmach Butter zerlassen und Mehl beigeben, bis es sich leicht zu bräunen beginnt. Mit wenig kaltem Wasser aufgießen und zur Suppe geben. Suppe abschmecken und mit Brösel-knödel servieren. Bröselknödel:

Leicht und lecker

Beschreibung der Zubereitung

Hühnerfleisch in kleine Stücke ( 1,5 cm) schneiden und in Fett anrösten. Salz beigeben und mit Wasser aufgießen und mit den Gewürzen köcheln lassen. Für die Einmach Butter zerlassen und Mehl beigeben, bis es sich leicht zu bräunen beginnt. Mit wenig kaltem Wasser aufgießen und zur Suppe geben. Suppe abschmecken und mit Brösel-knödel servieren. Bröselknödel: Aus Butter und Eiern einen Abtrieb bereiten. Die einge-weichten Semmeln fest ausdrücken und mit den Bröseln dem Abtrieb beifügen. Die Masse eine halbe Stunde an-ziehen lassen und dann zu kleinen Knödeln ( Durchmes-ser 2,5 cm) formen. Diese in der Suppe oder separat in Wasser kochen.

Kommentare