Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8916
User Bewertungen

Geflügelsalat mit Kiwis und Orangen

Die Hühnerbrustfilets putzen und kurz mit kaltem Wasser abwaschen; auf Küchenkrepp abtrocknen und mit Salz und weißem Pfeffer würzen; in einer Pfanne Öl erhitzen, die Hühnerbrustfilets einlegen und an beiden Seiten langsam braten, damit sie nicht zuviel Farbe bekommen; mit Orangensaft untergießen; die Pfanne zudecken und das Fleisch so erkalten lassen.

Kochen & Küche November 2003

Beschreibung der Zubereitung

Die Hühnerbrustfilets putzen und kurz mit kaltem Wasser abwaschen; auf Küchenkrepp abtrocknen und mit Salz und weißem Pfeffer würzen; in einer Pfanne Öl erhitzen, die Hühnerbrustfilets einlegen und an beiden Seiten langsam braten, damit sie nicht zuviel Farbe bekommen; mit Orangensaft untergießen; die Pfanne zudecken und das Fleisch so erkalten lassen.

Die Kiwis schälen, halbieren und in nicht zu dünne Scheiben schneiden; die Orangen so schälen, dass die weiße Innenhaut an der Schale verbleibt; die Filets mit einem scharfen Messer herauslösen; Essig mit Öl, Minze, SaIz, Pfeffer und etwas Worcestersauce gut verrühren; das Hühnerfleisch in Scheiben schneiden und mit den Orangen, den Kiwis und der Marinade vermengen; zuletzt noch mit etwas Minze bestreuen.

Kommentare