Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8595
User Bewertungen

Gefrorene Blüten

bunt

Eiswürfel mit Blüten

Foto: W. Hufnagl

Beschreibung der Zubereitung

Für die gefrorenen Blüten zunächst die Blüten vorbereiten: Bei Duftpelargonien die einzelnen Blüten abschneiden (es können 4–6 Stück pro Blütenkopf sein, die sich einzeln oder in Gruppen verwenden lassen). Die Unterteilungen der Eiswürfelschalen etwa zur Hälfte mit Wasser füllen.

Blüten oder einzelne Blüten auf das Wasser legen, am besten mit einer Pinzette. Die Schalen ins Tiefkühlfach stellen, bis das Wasser gefroren ist. Aus dem Tiefkühlfach nehmen und die Eiswürfelfächer bis zum Rand mit Wasser füllen, bis zur Verwendung zurück ins Tiefkühlfach stellen. Anstelle von Wasser können Sie für die Eiswürfel auch Limonade oder Fruchtsaft nehmen. Wenn die gefrorenen Blüten im Glas schmelzen, verleiht das Zusammenspiel von Frucht und Blüten dem Getränk ein köstliches Aroma.

Kochen & Küche Juli 2010

Kommentare