Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11664
User Bewertungen

Gefüllte gelbe Zucchini

Zucchini längs halbieren, aushöhlen und kurz in Salzwasser blanchieren (die Zucchini sollten noch bissfest sein). Ricotta mit Parmesan, Kräutern, Gewürzen und Ei verrühren, reichlich davon in die blanchierten Zucchini füllen, die Zucchinihälften in eine leicht befettete Auflaufform setzen und bei 200 °C backen, bis die Fülle schön gebräunt ist.

Die gelben, milden Zucchini werden sehr gerne in der sommerlichen Küche eingesetzt und sorgen für herrliche farbliche Aspekte.

Beschreibung der Zubereitung

Zucchini längs halbieren, aushöhlen und kurz in Salzwasser blanchieren (die Zucchini sollten noch bissfest sein). Ricotta mit Parmesan, Kräutern, Gewürzen und Ei verrühren, reichlich davon in die blanchierten Zucchini füllen, die Zucchinihälften in eine leicht befettete Auflaufform setzen und bei 200 °C backen, bis die Fülle schön gebräunt ist. Junge Zucchini müssen vor dem Backen nicht blanchiert werden! Tipp zur Resteverwertung: Das Innere der Zucchini ebenfalls unter die Ricottamasse für die Fülle mischen!

„„vegetarisch, „„für Diabetiker geeignet, glutenfrei „„reich an Kalzium, „„reich an Eisen, „„reich an Zink
Rezept von Sabine Vopava Kochen & Küche September 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
593
Kohlenhydrat-Gehalt
5.0
g
Cholesterin-Gehalt
253
mg
Fett-Gehalt
44.8
g
Ballaststoff-Gehalt
1.9
g
Protein-Gehalt
42.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare