Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10564
User Bewertungen

Gefüllte Goldbrasse vom Grill

Die Holzkohle in den Grill geben und anzünden, zum Grillen muss die Kohle gut glühen.
Von der Goldbrasse die Flossen abschneiden, nur die Schwanzflosse bleibt dran, die Seiten dreimal quer 0,5 cm tief einschneiden, die Einschnitte und den Bauch vom Fisch mit Knoblauch, Petersilie, Jungzwiebeln und Thymianblättern füllen, mit Meersalz würze

Fisch im Ganzen mit Kräutern gefüllt.

Gefüllte Goldbrasse vom Grill

Beschreibung der Zubereitung

Die Holzkohle in den Grill geben und anzünden, zum Grillen muss die Kohle gut glühen.
Von der Goldbrasse die Flossen abschneiden, nur die Schwanzflosse bleibt dran, die Seiten dreimal quer 0,5 cm tief einschneiden, die Einschnitte und den Bauch vom Fisch mit Knoblauch, Petersilie, Jungzwiebeln und Thymianblättern füllen, mit Meersalz würzen.
Die Zitrone in 4–5 Scheiben schneiden und auf den Fisch legen, mit Olivenöl beträufeln.

Den Fisch in die Fischzange legen, diese schließen und auf den Grillrost legen, während der Grillzeit (ca. 20 Minuten) mehrmals wenden!

 

Kochen und Küche Juni 2013

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
360
Kohlenhydrat-Gehalt
6.3
g
Cholesterin-Gehalt
120
mg
Fett-Gehalt
18.4
g
Ballaststoff-Gehalt
1.6
g
Protein-Gehalt
41.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare