Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7348
User Bewertungen

Gefüllte Kohlrabi

Kohlrabi waschen und schälen; in reichlich Salzwasser etwa 20 Minuten lang garen; danach erkalten lassen, abdeckeln und mit einem Parisienne-Ausstecher aushöhlen (das Innere kann für Gemüsesuppe verwendet werden). Zwiebel schälen und feinst hacken; das Selchfleisch in kleine Würfel schneiden; Petersilie waschen und fein hacken.

Kochen & Küche Juli 2000

Beschreibung der Zubereitung

Für die gefüllten Kohlrabi die Kohlrabi waschen und schälen; in reichlich Salzwasser etwa 20 Minuten lang garen; danach erkalten lassen, abdeckeln und mit einem Parisienne-Ausstecher aushöhlen (das Innere kann für Gemüsesuppe verwendet werden). Zwiebel schälen und feinst hacken; das Selchfleisch in kleine Würfel schneiden; Petersilie waschen und fein hacken.
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Zwiebel in 20 g Butter hell anrösten; die restlichen 50 g Butter auf Handwärme bringen und mit etwas Salz und Pfeffer sehr schaumig rühren; nach und nach die Dotter einrühren; diesen Abtrieb sodann mit Reis, Zwiebel, Selchfleisch, Petersilie und Parmesan vermengen; mit noch etwas Salz und Pfeffer würzen; die Masse in die ausgehöhlten Kohlrabi füllen; in einer geeigneten Pfanne die Suppe oder den Bratensaft erhitzen und die Kohlrabi hineinstellen; zugedeckt im Backrohr unter öfterem Begießen mit Eigensaft etwa 1/2 Stunde fertiggaren lassen.
Die gefüllten Kohlrabi auf vorgewärmten Tellern mit dem Saft anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Kommentare