Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6716
User Bewertungen

Gefüllte Paprikaschoten mit Paradeiser-Basilikumfülle

Die Paprikaschoten waschen; neben dem Stielansatz halbieren, putzen und in Suppe und Butter dünsten; Strunk von den Paradeisern herausschneiden; Paradeiser einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, abschrecken; Paradeiser enthäuten, vierteln und die Kerne entfernen.

Kochen & Küche August 1998

Beschreibung der Zubereitung

Für die gefüllten Paprikaschoten mit Paradeiser-Basilikumfülle die Paprikaschoten waschen; neben dem Stielansatz halbieren, putzen und in Suppe und Butter dünsten; Strunk von den Paradeisern herausschneiden; Paradeiser einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, abschrecken; Paradeiser enthäuten, vierteln und die Kerne entfernen.
Paradeisfleisch in Würfel schneiden und in heißer Butter schwenken; mit Salz und Pfeffer würzen; Basilikum waschen, Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken; Basilikum unter die Paradeiser mengen. Paradeis-Basilikum-Gemisch in die gedünsteten Paprikaschoten füllen. Zu den gefüllten Paprikaschoten mit Paradeiser-Basilikumfülle passen kleine Erdäpfel.

Kommentare