Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16478
User Bewertungen

Gefüllte Paradeiser

(35 Min.,Backzeit ca. 20 Min.)
Für die gefüllten Paradeiser die Paradeiser waschen, auf der Seite mit dem Stielansatz „Deckel“ abschneiden, Paradeiser aushöhlen und würzen.
Porree und Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden, mit Karotten und Kraut in Butter anschwitzen, Faschiertes

Gefüllte Tomaten

Beschreibung der Zubereitung

Für die gefüllten Paradeiser die Paradeiser waschen, auf der Seite mit dem Stielansatz „Deckel“ abschneiden, Paradeiser aushöhlen und würzen.
Porree und Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden, mit Karotten und Kraut in Butter anschwitzen, Faschiertes
mitrösten, Glasnudeln zur Gemüsemischung geben, kurz durchrösten, dann mit Sojasauce abschmecken.
Die Masse in die Paradeiser füllen, mit dem „Deckel“ abdecken und die gefüllten Paradeiser ca. 15–20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C überbacken.

saisonaler Genuss, energiearm (kalorienarm), für Diabetiker geeignet, glutenfrei (Achtung: Sojasauce), laktosearm, cholesterinarm, ballaststoffreich, reich an Eisen, reich an Vitamin C

Kochen und Küche August 2013

Kommentare