Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7291
User Bewertungen

Gefüllte Scholle mit Champignons

Fisch gefüllt mit Pilzen

Beschreibung der Zubereitung

Für die gefüllte Scholle mit Champignons Zwiebeln schälen und fein hacken; Petersilie waschen und fein hacken; Champignons waschen, putzen, in Scheiben schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln; Schollefilets kurz abspülen, vorsichtig trockentupfen und beidseitig mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Das Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen und darin Zwiebeln und Champignons scharf anrösten; Petersilie und Paradeismark beifügen; mit Salz und Pfeffer würzen; danach die Masse zu einer dicklichen Konsistenz einkochen und erkalten lassen; Fischfilets jeweils mit zwei Esslöffel Champignonfülle belegen und zusammenklappen; danach die Schollefilets vorsichtig in Mehl andrücken und in verquirltem Ei und Bröseln wenden.

In stark erhitztem Öl zu schöner, goldbrauner Farbe backen; danach vorsichig herausheben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Die Schollefilets auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Zitronenstückchen garnieren.
Als Beilage zur gefüllten Scholle mit Champignons empfehlen wir heurige Petersilerdäpfel.

Kochen & Küche Mai 2000

Kommentare