Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7853
User Bewertungen

Gefüllter Krautkopf

mit faschiertem Schweinefleisch

Beschreibung der Zubereitung

Für den gefüllten Krautkopf Zwiebeln schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken; Krautkopf sorgfältig säubern und mit Hilfe eines Parisienne-Ausstechers aushöhlen; Faschiertes mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kümmel, Petersilie und Majoran würzen; Eier und Semmelbrösel beifügen und alles gut vermengen; das herausgestochene Krautinnere kann weiter verwendet werden; in einem geräumigen Topf etwa 5 Liter Salzwasser zum Kochen bringen und den Krautkopf einlegen.

Auf kleiner Flamme 10 Minuten lang kochen; vorsichtig aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen und überkühlen lassen. Das Backrohr auf 190 Grad vorheizen; Zwiebeln in erhitztem Öl goldgelb rösten und unter das Faschierte mengen; die Masse sodann in den ausgehöhlten Kraukopf füllen; den Krautkopf mit Speckscheiben umwickeln, mit Küchenspagat zusammenbinden und in eine passende Kasserolle setzen.

Mit ein wenig Rindsuppe untergießen und im Backrohr, unter häufigem Begießen mit Eigensaft und Rindsuppe, etwa 1 Stunde lang garen; das Kraut ca. 20 Minuten entspannen lassen und den gefüllten Krautkopf erst danach aufschneiden.

Kommentare