Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8222
User Bewertungen

Gefüllter Schopfbraten mit Eierschwammerln

mit frischem, grünen Salat

Beschreibung der Zubereitung

Für den gefüllten Schopfbraten mit Eierschwammerln die Zwiebel schälen und fein hacken; die Petersilie waschen und ebenfalls fein hacken; die Schwammerln waschen, putzen und in feine Streifen schneiden; das Fleisch längs zur Fleischfaser mit einem scharfen Messer taschenförmig einschneiden; die Semmelwürfel in der Milch anweichen.

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; die Zwiebel zusammen mit den Schwammerln in 20 g heißer Butter anbraten; danach salzen und so lange rösten, bis die Flüssigkeit zur Gänze verdampft ist.

Die übrige Butter schaumig rühren; nach und nach die Eier einmengen und wieder schaumig rühren; die Semmeln, das Zwiebel-Schwammerlgemisch und die Petersilie einrühren; mit Salz und Pfeffer würzen; die Masse in die Fleischtasche füllen; die Fleischtasche mit Küchenspagat vernähen; den Braten mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Knoblauch würzen und im vorgeheizten Backrohr - unter öfterem Begießen mit Suppe oder Bratensaft sowie mit Eigensaft - etwa 1 1/2 Stunden lang braten.

Danach entspannen lassen, vom Spagat befreien und in Scheiben schneiden; den Saft abseihen und zusammen mit dem Braten auf einer vorgewärmten Platte oder Teller anrichten. Als Beilage zum gefüllten Schopfbraten mit Eierschwammerln empfehlen wir frischen, grünen Salat. 

Kochen & Küche August 2003

Kommentare