Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11389
User Bewertungen

Gefüllter Schweinebraten

Schweinsbrust gefüllt mit Semmel-Speck-Masse vom Grill

Gefüllter Schweinbraten im Dutch Oven

Beschreibung der Zubereitung

Für den gefüllten Schweinebraten die Schwarte der Schweinsbrust einschneiden, danach „untergreifen“ = so einschneiden, dass eine Tasche entsteht, die gefüllt wird.

Für die Fülle Speckwürfel, Zwiebelwürfel und Champignons in heißem Öl anrösten Eier und Milch verschlagen, Semmelwürfel darin einweichen, die angerösteten Speckwürfel, Zwiebelwürfel und Champignons dazu geben. Flüssige Butter zugeben, mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken und alles gut durchmischen.

Die Masse in die Schweinsbrust füllen, die Öffnung mit einem Holzspieß zustecken, die gefüllte Schweinbrust gut würzen und im vorgeheizten Kugelgrill indirekt platzieren, eine Alutasse mit Wasser darunter stellen um den austretenden Saft aufzufangen und ca. 2,5–3 Stunden bei 220 °C fallend grillen.

Zubereitung Dutch Oven: 12 bis 15 durchgeglühte Briketts vom Grillkamin unter den Dutch Oven legen, ¼ l Wasser in den Oven geben und den Braten mit der Kruste nach unten hineinlegen. Oven zudecken und die restlichen Briketts auf den Deckel legen.

Nach einer 1/2 Stunde Braten rausnehmen, Gemüse mit Kartoffeln reingeben, den Schweinebraten mit der Kruste nach oben auf das Gemüse legen. Oven wieder zudecken, noch einmal mit Waser aufgießen, nach 1,5 Stunden ist der gefüllte Schweinebraten fertig.

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
889
Kohlenhydrat-Gehalt
22.9
g
Cholesterin-Gehalt
318
mg
Fett-Gehalt
55.0
g
Ballaststoff-Gehalt
2.0
g
Protein-Gehalt
76.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.8

Kommentare