Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17618
User Bewertungen

Gefüllter Truthahn

mit Süßkartoffeln und mitgebratenen Maiskolben

Gefüllter Truthahn im Ganzen gebraten

Gefüllter Truthahn
Foto: Mona Lorenz

Beschreibung der Zubereitung

Für den gefüllten Truthahn vom Truthahn die Innereien (Leber und Herz) aus dem Brustkorb entnehmen, von Sehnen befreien und in kleine Stücke schneiden, für die Fülle beiseitegeben. Den Hals in kleine Stücke schneiden und mit 1 l kaltem Wasser in einen Topf geben. Den Truthahn unter fließendem kaltem Wasser außen und innen waschen und mit Küchenpapier abtrocknen.

 
Die Flügelknochen abtrennen, klein hacken und zu den Halsstücken in den Topf geben, leicht salzen, zum Kochen bringen und ca. 60 Minuten leise köcheln lassen, später als Fond zum Aufgießen verwenden.
Für die Fülle die eingeweichten Berglinsen abseihen und heiß abspülen, Süßkartoffeln schälen und in 2 cm große Stücke schneiden, Knoblauch schälen und klein schneiden, Jungzwiebeln putzen, der Länge nach halbieren und unter fließendem Wasser waschen, abtropfen und in kleine Stücke schneiden.
 
 
Alle Zutaten für die Fülle sowie die beiseitegelegten klein geschnittenen Innereien in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen. Den Truthahn mit Salz und Pfeffer außen und innen gut würzen, die vorbereitete Fülle in den Brustkorb füllen und den Truthahn mit Spießnadeln verschließen.
 
 
Etwas Öl in einen Bräter geben, den gefüllten Truthahn hineinlegen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf unterster Schiene ca. 4 Stunden braten, dabei gelegentlich mit dem Bratenfett einpinseln und mit etwas Fond aufgießen. 20 Minuten vor Bratende die Maiskolben in kleine Stücke schneiden, den Stangensellerie putzen und klein schneiden.
 
 
Etwas Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen, Maiskolben und Stangensellerie dazugeben und rundum rasch anbraten, danach die Hitze reduzieren, Bohnen dazugeben, vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt einige Minuten ziehen lassen.
Den gefüllten Truthahn aus dem Ofen nehmen und mit dem Gemüse auf einer Platte arrangieren.

 

Kochen & Küche Dezember 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
990
Kohlenhydrat-Gehalt
66.5
g
Cholesterin-Gehalt
316
mg
Fett-Gehalt
40.4
g
Ballaststoff-Gehalt
11.1
g
Protein-Gehalt
95.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3

Kommentare