Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6056
User Bewertungen

Gegrillte Hendlflügerln mit Honig und Kräutern

schmecken warm und kalt sehr gut.

Knusprig und delikat

Beschreibung der Zubereitung

Für die Marinade für die gegrillten Hendlflügerln mit Honig und Kräutern Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Zitrone heiß waschen, Schale abreiben und Saft auspressen. Mit Zwiebel, Knoblauch. Thymian, Zitronensaft und –schale, Wein, Öl und Honig eine marinade rühren.

Mit Cayennefeffer feurig würzen. Geflügelteile waschen, trockentupfen und mit der Marinade übergießen. Im Kühlschrank eine Stunde ziehen lassen. Dann etwas abtupfen, mit Salz würzen und am heißen Grill garen. Dabei öfters wenden. Diese schmackhaften gegrillten Hendlflügerln mit Honig und Kräutern schmecken warm und kalt sehr gut. Es kann auch ein ganzes Hendl klein tranchiert verwendet werden.

Kommentare