Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10562
User Bewertungen

Gegrillte Hendlflügerln und Hendlhaxerln in Marinade

Huhn in Paprika Marinade

Gegrillte Hendlflügerln und Hendlhaxerln in Marinade

Beschreibung der Zubereitung

Für die gegrillten Hendlflügerln und Hendlhaxerln in Marinade die Hendlflügerln und -haxerln putzen, waschen und abtrocknen.
Für die Marinade die Zutaten in einer geeigneten Schüssel gut vermischen, die Hendlteile damit bestreichen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, den Rest der Marinade beiseitestellen.
Den Grill mit ca. 1,5 kg Holzkohle befüllen, anzünden und warten, bis die Kohlen glühen.
Zuerst die Haxerln auf den Gitterrost auflegen und beidseitig knusprig grillen, nach etwa der halben Grillzeit die Flügerln dazulegen und ebenfalls beidseitig grillen (die Grilldauer hängt von der Größe der Hendlteile und der Temperatur ab).
Vor dem Garwerden nochmals mit der Marinade bestreichen. Als Beilage zu den gegrillten Hendlflügerln und Hendlhaxerln in Marinade passt Baguette und Salat.

Rezept: Kochen und Küche Juni 2103

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
506
Kohlenhydrat-Gehalt
17.2
g
Cholesterin-Gehalt
116
mg
Fett-Gehalt
36.5
g
Ballaststoff-Gehalt
412
g
Protein-Gehalt
25.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare