Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9766
User Bewertungen

Gegrillte Kalbsmedaillons mit Erdäpfel-Kohlrabigratin

garniert mit Sauerrahm und Schnittlauch

Beschreibung der Zubereitung

Für die gegrillten Kalbsmedaillons mit Erdäpfel-Kohlrabigratin das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; die Erdäpfel und die Kohlrabi schälen und mit der Aufschneidemaschine in dünne Scheiben schneiden; zwei beschichtete Pfannen mit etwas Öl auspinseln und leicht erwärmen; abwechselnd die Erdäpfel- und Kohlrabischeiben kreisförmig in je eine Pfanne legen und mit Salz und Pfeffer würzen; die Butter in Flocken darauf verteilen und im Backrohr gratinieren.

Die Kalbsmedaillons in einer Grillpfanne mit etwas erhitztem Öl auf allen Seiten gut anbraten; danach mit Salz und Pfeffer würzen und im Backrohr rosa fertig braten. Die Erdäpfel-Kohlrabigratins aus den Pannen auf vorgewärmte Teller gleiten lassen; jeweils zwei Kalbsmedaillons in die Mitte platzieren und die gegrillten Kalbsmedaillons mit Erdäpfel-Kohlrabigratin zuletzt mit Sauerrahm und Schnittlauch garnieren. 

Kochen & Küche Juli 2006

Kommentare