Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10125
User Bewertungen

Gegrillte Wallerfilets auf Stangensellerie mit Eierschwammerl-Gröstl

Nach Belieben mit etwas Paradeissauce oder Weißweinsauce servieren.

Beschreibung der Zubereitung

Für die gegrillten Wallerfilets auf Stangensellerie mit Eierschwammerl-Gröstl die Wallerfilets mit Salz und Pfeffer würzen, auf beiden Seiten mehlieren und beiseite stellen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Die Stangensellerie putzen, in Salzwasser bissfest kochen und danach in Eiswasser abschrecken; anschließend in gleichmäßige Stücke schneiden.

Die Wallerfilets in einer Grillpfanne beidseitig anbraten; danach im Backrohr ca. 10 bis 15 Minuten fertig braten. Für das Gröstl die Erdäpfel schälen und in Scheiben schneiden.

Die Eierschwammerln waschen und putzen. Die Erdäpfel in einer Pfanne mit etwas Butter anrösten; die Eierschwammerln zugeben und mitrösten; danach mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Stangensellerie darin schwenken, gut erhitzen und würzen; die Stangensellerie auf vorbereiteten Tellern arrangieren; je ein Wallerfilet darauf setzen und mit dem Eierschwammerl-Gröstl servieren. Die gegrillten Wallerfilets auf Stangensellerie mit Eierschwammerl-Gröstl nach Belieben mit etwas Paradeissauce oder Weißweinsauce servieren.

Kochen & Küche Juli 2006

Kommentare