Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10565
User Bewertungen

Gegrilltes Steckerlbrot

Brot am Spieß gegrillt

Gegrilltes Steckerlbrot

Beschreibung der Zubereitung

(Wartezeit ca. 6 Std.)
Für das gegrillte Steckerlbrot aus allen Zutaten einen pikanten Germteig kneten und an einem kühlen Ort 5–6 Stunden gehen lassen, danach den Teig nochmals durchkneten und in 12 Portionen teilen.
Auf einer leicht behmehlten Arbeitsfläche aus den Teiglingen ca. 50 cm lange Stränge formen, diese auf die vorbereiteten Weidenstöcke auf 25 cm Länge aufrollen, 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.
Die Teiglinge mit einer Sprühflasche mit lauwarmem Wasser befeuchten, danach im geschlossenen Kugelgrill auf dem Rost bei 160 °C hellbraun backen.

Macht man den Teig ohne die pikanten Zutaten, kann man das gegrillte Steckerlbrot nach dem Backen als süße Variante mit Marmelade füllen.

Kochen und Küche Juni 2103

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
321
Kohlenhydrat-Gehalt
61.7
g
Cholesterin-Gehalt
5.8
mg
Fett-Gehalt
2.9
g
Ballaststoff-Gehalt
4.9
g
Protein-Gehalt
11
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
5

Kommentare