Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9348
User Bewertungen

Gekochtes Kalbsherz mit Kapernsauce

Als Beilage beliebige Teigwaren servieren.

Beschreibung der Zubereitung

Für das gekochte Kalbsherz mit Kapernsauce das Gemüse waschen, putzen und klein schneiden; das Kalbsherz unter fließendem, kalten Wasser waschen; 1 l Wasser mit dem Gemüse, dem Weißwein, den Kräutern und den Gewürzen zum Kochen bringen; das Kalbsherz zugeben, einmal aufkochen lassen und danach ca. 45 Minuten leicht köcheln lassen; die Petersilie waschen und fein hacken.

Für die Kapernsauce die Kapern in der Butter leicht anschwitzen; die Petersilie zugeben; mit Obers aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz einkochen lassen; das Kalbsherz aufschneiden und auf vorgewärmten Tellern anrichten; vor dem Servieren mit der Kapernsauce umkränzen; als Beilage zum gekochten Kalbsherz mit Kapernsauce beliebige Teigwaren servieren.

Weinempfehlung: Muskateller 

Kochen & Küche Oktober 2004

Kommentare