Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9120
User Bewertungen

Gekochtes Meisel mit gedünstetem Weißkraut

Beschreibung der Zubereitung

Für das gekochte Meisel mit gedünstetem Weißkraut den Krautkopf waschen, halbieren und den Strunk herausschneiden; das Kraut feinnudelig schneiden; Butter erhitzen, das Kraut zugeben und anschwitzen; mit Weißwein ablöschen und mit Gemüsefond aufgießen; mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen; danach zugedeckt bei milder Hitze dünsten; zuletzt das Obers zugeben und die Flüssigkeit leicht reduzieren.

Das gekochte Fleisch in Scheiben schneiden und auf vorgewärmten Tellern mit dem Kraut anrichten; als Beilage passen Braterdäpfel. Tipp zum Kochen des Rindfleisches: Genügend Gemüsefond zum Kochen bringen und darin das Fleisch je nach Größe ca. 1 1/2–2 Stunden leicht kochen; Stangensellerie, Lauch und Zwiebel putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden; mit Pfefferkörnern und Wacholderbeeren 1/2 Stunde vor Ende der Kochzeit zum Fleisch geben; danach das Fleisch herausnehmen. Das gekochte Meisel mit gedünstetem Weißkraut servieren.

Weinempfehlung: Zweigelt 

Kochen & Küche März 2004

Kommentare