Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16855
User Bewertungen

Gemischte Frühlings-Kräutersuppe

mit Gänseblümchen

Die gemischte Frühlings-Kräutersuppe mit Gänseblümchen ist vegetarisch und kostet weniger als 2 € pro Portion.

Beschreibung der Zubereitung

Rezept & Foto von Karin Sidak (www.tatort-kueche.at)

 

Für die Frühlings-Kräutersuppe Zwiebel in Butter anschwitzen, mit dem Mehl stauben und kurz durchrösten, mit dem Wein ablöschen, die Suppe dazugießen und unter Rühren aufkochen lassen. Erdäpfel- und Paprikawürfel zugeben, salzen und pfeffern und zugedeckt etwa 20 Minuten sanft köcheln lassen.

 

Die kalt abgespülten Kräuter hacken (nicht ganz fein), die Suppe abschmecken, zuletzt die Wildkräuter und Gänseblümchen einrühren und ca. 2 Minuten leicht kochen lassen. Die Frühlings-Kräutersuppe in Tellern anrichten, mit den Blüten garnieren und servieren.

 

Karins Extra-Tipp: Wer keine Wildkräuter sammeln möchte, kann auch frische Gartenkräuter verwenden, mit den Gänseblümchen harmonieren z. B. Petersilie, Liebstöckel und Kerbel.

 

Kochen & Küche Mai 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
226
Kohlenhydrat-Gehalt
25.8
g
Cholesterin-Gehalt
17
mg
Fett-Gehalt
10.6
g
Ballaststoff-Gehalt
3.4
g
Protein-Gehalt
3.9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.0

Kommentare