Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9218
User Bewertungen

Gemüseeintopf mit Krainerwurst

mit Erdäpfeln.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Gemüseeintopf mit Krainerwurst die Zwiebel und Erdäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden; Karotten, Sellerieknolle und Kohlrabi schälen und in gleichmäßige Stücke schneiden; die Karfiolrose waschen und in kleine Röschen teilen; die Zucchini waschen, halbieren und in gleichmäßige Streifen schneiden.

Die Jungzwiebeln ebenfalls waschen und in Scheiben schneiden.

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, leicht salzen und darin das Gemüse je nach Stärke und Festigkeit bissfest kochen (z. B. in dieser Reihenfolge: Karotten, Erdäpfel, Kohlrabi, Sellerie, Karfiol, Jungzwiebeln, Zwiebel und zuletzt Zucchini).

Die Krainerwürste kochen und warm halten; das Gemüse in ein grobes Sieb geben und abtropfen lassen; die Crème fraîche in einer Kasserolle erhitzen; Balsamico-Essig zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen; das Gemüse zugeben und mit der Sauce vermengen; danach auf vorgewärmten Suppentellern anrichten.

Die Krainer in Scheiben schneiden und auf dem Gemüse verteilen; zuletzt den Eintopf mit frischer Petersilie garnieren; als Beilage zum Gemüseeintopf mit Krainerwurst passt Bauernbrot oder Vollkornbrot; als Getränk ein Glas Bier.

Kochen & Küche Juni 2004

 

Kommentare