Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18739
User Bewertungen

Gemüsefond

ganz einfach selbst gemacht

Aromatischer selbst gekochter Fond aus frischem Wurzelgemüse.

Gemüsefond
Foto: pixabay.com / RitaE

Beschreibung der Zubereitung

• Das Wurzelgemüse gut waschen und mit den übrigen Zutaten und ca. 1 l kaltem Wasser in einem ausreichend großen Topf zustellen, aufkochen und mindestens 10 Minuten ziehen lassen. Natürlich kann der Fond auch länger gekocht werden.
• Durch das Reduzieren der Flüssigkeitsmenge wird der Gemüsegeschmack intensiver. Das Gemüse für den Fond kann nach Jahreszeit abgeändert werden.
• Vermeiden Sie jedoch Kohlgemüsearten, da diese den Fond kohlartig schmecken lassen.

 

Tipp: Am besten machen Sie gleich eine größere Menge Fond und frieren ihn portionsweise ein.

Kommentare