Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16516
User Bewertungen

Gemüsegulasch

Vegetarisches Gulasch für den Herbst.

Als Beilage zum Gemüsegulasch passen Spätzle.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Gemüsegulasch Schalotten schälen und klein schneiden, die Erdäpfel schälen, würfelig schneiden, die geschälten Karotten in Stücke schneiden. Die Schalotten in Öl oder Butter goldbraun anschwitzen, danach zuerst die Erdäpfel, dann die Karotten mit etwas Paradeisermark und Paprikapulver dazugeben und schnell mit Wasser oder Gemüsesuppe ablöschen, weil sonst das Paprikapulver bitter wird.

 

Das Gemüsegulasch mit Salz, Pfeffer, gepresstem Knoblauch, Zitronensaft, fein gehackten Kräutern und Chilipulver würzen. Die Bohnenschoten beifügen und 10 Minuten kochen lassen, ca. 10 Minuten vor Ende der Kochzeit in Röschen geteilten Karfiol und geputzte Champignons dazugeben, zum Schluss mit Sauerrahm und Mehl binden und frische Petersilie unterrühren.

 

Als Beilage zum Gemüsegulasch passen Spätzle.

 

Vegetarisch, kalorienarm für Diabetiker geeignet, laktosearm, ballaststoffreich, cholesterinarm, reich an Vitamin C, reich an Eisen

 

Rezept: Anna Käfer, Eichfeld 89, 8480 Mureck;

 

Kochen & Küche Okt 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
125
Kohlenhydrat-Gehalt
14.3
g
Cholesterin-Gehalt
5.1
mg
Fett-Gehalt
5.2
g
Ballaststoff-Gehalt
6.4
g
Protein-Gehalt
4.6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare