Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9223
User Bewertungen

Gemüsepüree-Suppe mit Karfiolröschen

Beschreibung der Zubereitung

Gemüsefond:

Für den Gemüsefond für die Gemüsepüree-Suppe mit Karfiolröschen 1 kg geputzte Gemüseabschnitte samt Schalen in 1 l kaltes Wasser geben; 2 geschälte Schalotten, etwas Salz, Pfeffer, je 1 Bund Petersil- und Basilikumstiele zugeben und ca. 1/2 Stunde leicht köcheln lassen; danach abseihen.

Die Karotte und den Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden; die Karfiolrose waschen und in kleine Röschen teilen; die kleinen Strünke für die Zubereitung der Suppe bereithalten; die Jungzwiebel waschen und ebenfalls klein schneiden; die Stangensellerie waschen und in Scheiben schneiden.

Den Gemüsefond erhitzen; Lorbeerblätter, Kümmel und die Wachholder zugeben und würzen; das Gemüse samt den kleinen Karfiolstrünken darin weich kochen; die Karfiolröschen etwas früher, wenn sie noch bissfest sind, herausnehmen und warm stellen; die halbe Menge vom Currypulver zum Gemüse geben und mitkochen; danach die Lorbeerblätter entfernen.

die Suppe im Mixer fein aufmixen; nochmals aufkochen lassen und mit Crème fraîche und Obers vollenden; bei Bedarf nochmals würzen; die Karfiolröschen in die Mitte vorgewärmter Suppenteller setzen, die Gemüsepüree-Suppe mit Karfiolröschen darüber gießen und mit Currypulver bestreuen.

Zubereitungszeit 40 Minuten

Kochen & Küche Juni 2004

Kommentare