Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6031
User Bewertungen

Gemüsequiche mit Gorgonzola:

Aus den Teigzutaten einen geschmeidigen Teig kneten und diesen 30 Minuten kühl rasten lassen. Tomaten überbrühen, häuten und achteln. Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika und Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten dünsten.

Schmackhaft und bunt für den Sommer

Beschreibung der Zubereitung

Aus den Teigzutaten einen geschmeidigen Teig kneten und diesen 30 Minuten kühl rasten lassen. Tomaten überbrühen, häuten und achteln. Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika und Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten dünsten. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Die Tomaten vorsichtig unterheben. Teig ausrollen und Tortenboden damit auslegen, Rand 3 cm hochziehen.
Gemüse auf dem Tortenboden verteilen , Gorgonzola mit der Gabel zerdrücken und Creme fraiche untermischen und auf dem Gemüse verteilen. Bei 180°C 40 Minuten backen.

Kommentare