Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9377
User Bewertungen

Gepökelte Entenbrust mit Sauerkraut

Beschreibung der Zubereitung

Für die gepökelte Entenbrust mit Sauerkraut die Entenbrustfilets mit den Zutaten für die Lake in 1 l kaltes Wasser legen und 48 Stunden ziehen lassen; für das Sauerkraut die Zwiebel schälen und fein schneiden; das Sauerkraut kalt abspülen und gut abtropfen lassen; Knoblauch schälen und fein schneiden; das Entenfleisch und die Zwiebelhälften aus der Pökellake nehmen und gut abspülen.

1 l kaltes Wasser mit den gespickten Zwiebelhälften zum Kochen bringen und die Entenbrust darin ca. 25-30 Minuten köcheln lassen; Öl oder Butterschmalz in einer Kasserolle erhitzen und darin die Zwiebel mit Zucker glacieren; danach mit Rindsuppe aufgießen; das Sauerkraut zugeben, mit Lorbeerblättern, Kümmel, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten langsam kochen.

Das Obers nur halbsteif schlagen und kurz vor dem Anrichten in das Sauerkraut einrühren; die Entenbrust in schmale Tranchen schneiden und die gepökelte Entenbrust mit Sauerkraut und gebratenen Erdäpfelscheiben servieren.

Kochen & Küche November 2004 

Kommentare