Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9828
User Bewertungen

Geräucherte Makrele mit marinierten Paprikaschoten

Beschreibung der Zubereitung

Für die geräucherte Makrele mit marinierten Paprikaschoten die Makrele filetieren; die Haut für die Garnitur beiseite geben; die Makrelenfilets vorsichtig entgräten und in je 2 Stücke teilen; die Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr fein schneiden; die Paprikaschoten waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden.

Mit Öl und Zitronensaft, Zwiebel, Knoblauch, Salz und Pfeffer vermengen und einige Zeit ziehen lassen. Die Toastbrotscheiben toasten. Die Makrelenfilets auf kalten Tellern arrangieren und die Paprikastreifen dazu anrichten; die Toastbrotscheiben halbieren und die geräucherte Makrele mit marinierten Paprikaschoten servieren. 

Kochen & Küche Februar 2007

Kommentare