Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18798
User Bewertungen

Germteighäschen

Köstliches Ostergebäck

Für die Häschen können Sie natürlich auch einen süßen Germteig verwenden, dafür 2 Esslöffel Zucker zum Teig hinzufügen und als Gewürze Anis und abgeriebene Zitronenschale beifügen.

Germteighäschen
Foto: Claudia Plattner

Beschreibung der Zubereitung

Für die Germteighäschen die Germ mit dem lauwarmen Wasser und dem Zucker verrühren, dann mit dem Mehl, dem Salz und den Gewürzen kurz vermengen.  Das Öl hinzufügen und den Teig ca. 10 Minuten mit den Knethaken des Handmixers kneten, bis er glatt und geschmeidig ist. • Den Teig mit Mehl bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges um ein Drittel vergrößert hat (ca. 30 Minuten).

 

Den Teig nochmals kneten und erneut ca. 20 Minuten gehen lassen, dann den Teig in ca. 12 gleich große Portionen teilen. Aus jedem Teigstück 2 größere Kugeln für Kopf und Körper, 2 kleine Kügelchen für die Füße, 2 ovale Stücke für die Ohren und 2 kleine Rollen für die Arme formen. Die Teigteile für die Häschen zusammensetzen, die Arme über ein glattes, rundes Holzstäbchen mit ca. 1 cm Ø oder eine kleine Rolle aus Alufolie legen, sodass man später in diese Öffnung die Karottenstücke hineinlegen kann.

 

Die Häschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit etwas Wasser bestreichen, 10 Minuten gehen lassen, dann die Häschen im auf 180 °C vorgeheizten mBackofen etwa 25 Minuten backen, in der Zwischenzeit die Karotte in vorne spitz zulaufende Stifte schneiden, diese einige Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren und kalt abschrecken. Die Häschen aus dem Backofen nehmen, auskühlen lassen und den „Platzhalter“ unter den Ärmchen entfernen. Die Karottenstückchen mit einem Petersilienblatt den Germteighäschen in die Arme legen, Augen und Nase mit schwarzer Lebensmittelfarbe (in Gelform) aufmalen.

 

Kochen & Küche 2 / 2019

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
137
Kohlenhydrat-Gehalt
46.6
g
Cholesterin-Gehalt
0
mg
Fett-Gehalt
2.9
g
Ballaststoff-Gehalt
2.5
g
Protein-Gehalt
7.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4

Kommentare