Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17976
User Bewertungen

Germteigweckerln

mit Honig-Sesam-Fülle

Flaumiger Teig mit süßer Fülle

Germteigweckelrn
Foto: A. Sheldunov

Beschreibung der Zubereitung

Für die Germteigweckerln mit Honig-Sesam-Fülle das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde machen. Die Germ in der lauwarmen Milch auflösen, in die Mulde gießen und zu einem Dampfl verrühren, mit etwas Mehl bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit die Sesamkörner in einer beschichteten Pfanne kurz rösten, den Honig zugeben, vermischen und auskühlen lassen.

 

Die Butter leicht erwärmen und mit einer Prise Salz zum Dampfl geben, anschließend zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in 12 Stücke teilen und mit dem Nudelwalker auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu Rechtecken von 12 x 4 cm ausrollen. Je ½ EL vom Honig-Sesam-Gemisch der Länge nach mittig auf jedes Teigstück geben, den Teig über die Fülle klappen und Weckerln formen, die Enden gut verschließen.

 

Die Stangerln mit dem Schluss nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zugedeckt 15 Minuten gehen lassen. Die Teigstangerln mit Ei bestreichen, mit Sesam bestreuen und mit einem Messer dreimal schräg einschneiden. Die Germteigweckerln im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft 15 Minuten goldbraun backen.

 

Kochen & Küche April 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
273
Kohlenhydrat-Gehalt
35.9
g
Cholesterin-Gehalt
31
mg
Fett-Gehalt
11.5
g
Ballaststoff-Gehalt
2.6
g
Protein-Gehalt
7.9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
1 Stück
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3

Kommentare