Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19624
User Bewertungen

Geröstete Schweinsnieren

mit Salzkapern

Foto: Gerd Wolfgang Sievers

Beschreibung der Zubereitung

Die gewässerten und küchenfertig geputzten Nieren in Stücke schneiden, dabei von Adern, Sehnen und Hautresten befreien. Nieren nochmals gründlich in kaltem Wasser wässern, dann abspülen. Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden.

1 EL Schmalz in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin hellbraun rösten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Etwas frisches Schmalz in die Pfanne geben und die Nieren bei guter Hitze sautieren, dann die Zwiebeln wieder dazugeben und alles kurz miteinander abrösten.

Kapern in die Pfanne geben und alles mit etwas Mehl stauben, dieses kurz mitrösten, danach einen guten Schöpfer Suppe hinzugeben; unter ständigem Rühren verkochen lassen (wenn die Sauce zu dick ist, noch etwas Wasser dazugeben.

Mit Essig, Pfeffer aus der Mühle und – falls notwendig – auch Salz abschmecken. Wer mag streut ein wenig Oregano darüber. 

 

Rezept: Gerd Wolfgang Sievers

Kommentare