Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9574
User Bewertungen

Gerollter Lammbraten

Lammbraten mit Bauchspeck

Beschreibung der Zubereitung

Für den gerollten Lammbraten vom Lammkarree das Filet herauslösen; das Karree plattieren; das faschierte Lammfleisch auf das Fleisch streichen; das Filet mit Speck umwickeln und auf das faschierte Lammfleisch legen; danach eine Rolle formen und mit Küchenspagat binden; Zwiebel und Karotte schälen und in kleine Stücke schneiden.

Den Knoblauch fein schneiden; den Rosmarinzweig abrebeln; die Paradeiser vierteln; die Kohlsprossen putzen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Olivenöl erhitzen und das Lammfleisch auf allen Seiten anbraten; das Gemüse zugeben und gut durchrösten; zuletzt Knoblauch und Rosmarin zugeben; den Lammbraten in das Backrohr geben und nach 10 Minuten mit Rotwein ablöschen; bis zum Garwerden immer wieder mit Rindsuppe aufgießen. 

Die Kohlsprossen in Salzwasser bissfest kochen; danach in Eiswasser abschrecken; den Lammbraten aus der Pfanne nehmen und die Sauce durch ein Sieb gießen; etwas Butter erhitzen; die Kohlsprossen gut durchschwenken und mit Salz und Pfeffer würzen; den Braten in Scheiben schneiden, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit den Kohlsprossen servieren; als Beilage zum gerollten Lammbraten passen Braterdäpfel.

Weinempfehlung: Cabernet Sauvignon

Kommentare