Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9090
User Bewertungen

Geschnetzeltes vom Milchkalb mit Rösti

Beschreibung der Zubereitung

Für das Geschnetzelte vom Milchkalb mit Rösti das Kalbfleisch feinblättrig schneiden; die Zwiebel schälen und klein schneiden; Öl in einer Pfanne erhitzen die Zwiebel darin anschwitzen; das Fleisch zugeben, rasch anbraten und mit Kalbsfond ablöschen; mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen und etwas reduzieren; Obers zugießen, zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen; falls erforderlich nochmals würzen; danach warm stellen.

Für die Rösti die Erdäpfel schälen und in feine Streifen schneiden; in einer beschichteten Pfanne mit Öl gut durchschwenken; mit Salz und Pfeffer würzen; mit einer Palette zu einer runden Form zusammenschieben und so lange backen, bis die untere Hälfte goldbraun wird; einmal wenden und auf die braune Seite etwas Butter geben – das ergibt einen guten Geschmack; danach vorsichtig auf einen warmen Servierteller legen; das Geschnetzelte auf vorgewärmte Teller verteilen und vor dem Servieren das Geschnetzelte vom Milchkalb mit Rösti mit Petersilie bestreuen.

Weinempfehlung: Sauvignon Blanc

Kochen & Küche Februar 2004

Kommentare