Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6206
User Bewertungen

Glacierte Schweinsfilets

Beschreibung der Zubereitung

Für die glacierten Schweinsfilets die Champignons putzen, waschen und fein hacken; Zwiebel schälen und fein hacken; Anchovis-Filets gut abtropfen lassen und klein hacken; Petersilie waschen und fein hacken; Kapern abtropfen lassen und hacken. Die Butter in einer Pfanne erhitzen; Zwiebel und Champignons darin anbraten; sodann Anchovis, Kapern und Petersilie beifügen und mit Salz und Pfeffer würzen; die Fülle vom Feuer nehmen und die Dotter einrühren. Das Fleisch von eventuellen Sehnen und Häutchen befreien; in die Mitte einen Einschnitt machen und die Fülle hineingeben; mit Küchenspagat gut binden.

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Kümmel und zerdrücktem Knoblauch einreiben; in einer Bratpfanne das Öl gut erhitzen, das Fleisch einlegen und an allen Seiten braun anbraten; danach im heißen Rohr bei 200 Grad ca. 10 Minuten fertig braten; nach dem Erkalten den Spagat entfernen und das Fleisch in etwa 2 cm-breite Scheiben schneiden. Die Scheiben auf Portionsteller anrichten und die glacierten Schweinsfilets mit saurem Gemüse und Salatblättern servieren.

Kochen & Küche März 1997

Kommentare