Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7983
User Bewertungen

Glühwein

Zum Aufwärmen für die kalte Jahreszeit

Beschreibung der Zubereitung

Für den Glühwein Wein, Wasser und Gewürze werden in einem Kochtopf aus Edelstahl (oder Email) erwärmt, dürfen aber nicht zum Kochen gebracht werden. Zuvor gebe man je nach Geschmack braunen Kandiszucker dazu. Das Ganze sollte noch etwa 5 Minuten ziehen, dann wird der Glühwein am besten in Keramikbechern serviert.

Das Wasser empfiehlt sich, um den Geschmack abzurunden und die durch das Erwärmen stärker hervorkommende Säure des Weines etwas einzudämmen. Es kann aber jederzeit weggelassen werden.

Kommentare