Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16310
User Bewertungen

Glühwein-Ansatz-Mischung

würzig

Mitbringsel für die Adventzeit.

Glühwein-Ansatz-Mischung
Foto: Mona Lorenz

Beschreibung der Zubereitung

Für die Glühwein-Ansatz-Mischung Cassis und Rum mischen, in eine geeignete Flasche füllen und die Gewürze zugeben.

Gut verschlossen bei Zimmertemperatur 1 Woche ziehen lassen, 2–3 mal täglich durchschütteln, danach abseihen und die Glühwein-Mischung in saubere Flaschen füllen.

Pro Portion 200 ml Rotwein mit 3 EL Glühwein-Ansatz mischen und erhitzen, je nach Belieben mit Kandiszucker, Honig oder Kristallzucker süßen.

Wer den Glühwein nicht ganz so stark haben will, verdünnt den Rotwein mit ein wenig Wasser.

Verpackungstipp

Die Glühwein-Ansatz-Mischung in schöne Flaschen abfüllen, mit Bändern und getrockneten Orangenscheiben sowie Zimtrinden verzieren. Sehr schön wirken handgeschriebene Etiketten, wichtig ist, die für die Zubereitung des Glühweins notwendigen Informationen „mitzuliefern“. Eventuell kann man auch das handgeschriebene Rezept dazu verschenken.

 
Genussvoll, laktosefrei, glutenfrei, cholesterinfrei

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
241
Kohlenhydrat-Gehalt
8.6
g
Cholesterin-Gehalt
0
mg
Fett-Gehalt
317
g
Ballaststoff-Gehalt
553
g
Protein-Gehalt
198
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare