Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12128
User Bewertungen

Gmundner Bergkäse-Knödel

Kaspressknödel

Gmundner Bergkäse-Knödel

Beschreibung der Zubereitung

(Wartezeit 10 Min.)

Für die Gmundner Bergkäse-Knödel das Knödelbrot in eine Schüssel geben, warme Milch und Eier dazugeben. Zwiebel klein schneiden und in Butter leicht anrösten, nicht zu heiß zur Knödelmasse geben und gepressten Knoblauch, gehackte Petersilie und den geriebenen Gmundner Bergkäse sowie die Gewürze unter die Knödelmasse kneten. 10 Minuten rasten lassen, damit die Masse quellen und binden kann, dann Knödel formen, flach drücken und in Schmalz oder Olivenöl auf beiden Seiten goldbraun herausbacken, auf Küchenpapier ein wenig abtropfen lassen.

Dazu einen knackigen grünen Salat reichen oder die Knödel in einer Rindsuppe oder vegetarischen Gemüsesuppe servieren. Zur Verfeinerung der Gmundner Bergkäse-Knödel kann man auch Gmundner Milch-Joghurt sowie Rosmarin, Thymian und etwas Olivenöl verwenden.

Kommentare