Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12254
User Bewertungen

Grabenlandjause

Deftige Jause

mit fein aufgeschnittenem Rohschinken, Räucherkäse, Kren und Essiggurkerl.

Grabenlandjause

Beschreibung der Zubereitung

Für die Grabenlandjause den Grabenlandrohschinken und Räucherkäse dekorativ auf ein Holzbrett legen. Die Grabenlandjause mit Butter, 1/2 Ei, Essiggurkerl, Paradeiserspalten, frisch gerissenem Kren und etwas frischer Petersilie garnieren.

Rezept vom Weinhof Niederl.

Kommentare