Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6502
User Bewertungen

Grapefruit-Kiwidessert mit Bananenschaum

und Pistazien.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Grapefruit-Kiwidessert mit Bananenschaum die Grapefruits so schälen, daß die weiße Innenhaut an der Schale verbleibt; die Früchte halbieren, in sehr dünne Scheiben schneiden und dabei den Saft auffangen. Die Kiwis schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Grapefruit- und Kiwischeiben mit Maraschino und Staubzucker vorsichtig vermengen; im Kühlschrank 1/2 Stunde ziehen lassen.
Bananen schälen und zerkleinern; Bananen im Mixer mit Obers und Zitronensaft pürieren; es soll eine schaumige, nicht zu dünne Masse entstehen.
Diesen Schaum zu gleichen Teilen in vorgekühlte Dessertschalen füllen und die Früchte darauf verteilen; zuletzt das Grapefruit-Kiwidessert mit Bananenschaum mit gehackten Pistazien bestreuen.

Kochen & Küche Jänner 1998

Kommentare