Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9994
User Bewertungen

Gratinierte Beiriedschnitten mit Blattsalat

Beschreibung der Zubereitung

Für die gratinierten Beiriedschnitten mit Blattsalat das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Die Beiriedschnitten mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Senf einstreichen und in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl auf beiden Seiten scharf anbraten; danach im Backrohr ca. 10 Minuten (für medium) fertig garen.

Für die Kruste die Toastbrotwürfel mit den Gemüsewürfeln und der Butter zu einer Masse verkneten und in vier Portionen teilen.

Das Fleisch aus dem Backrohr nehmen, mit der Krustenmasse belegen und bei Oberhitze überbacken; danach etwas entspannen lassen. Die Blattsalate mit einer Marinade, z. B. einer Kürbiskernölmarinade, marinieren. Je eine Beiriedschnitte auf vorgewärmten Tellern anrichten und die gratinierten Beiriedschnitten mit Blattsalat servieren.

Kochen & Küche Juni 2007

Kommentare