Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12373
User Bewertungen

Grießschmarren mit Apfelkompott

Schmeckt wie bei Omi.

Griessschmarren

Beschreibung der Zubereitung

Für den Grießschmarren mit Apfelkompott Milch mit Butter, der aufgeschlitzten Vanilleschote und dem ausgekratzten Mark aufkochen, Grieß einrieseln lassen und die Masse bei niedriger Temperatur ca. 10 Minuten köcheln lassen, immer wieder umrühren. Die Grießmasse in eine Schüssel füllen, Eidotter nach und nach einrühren, die abgeriebene Zitronenschale und den Rum hinzufügen.

Eiklar mit Salz und einem Drittel des Zuckers cremig schlagen, den restlichen Zucker dazugeben und zu festem Schnee schlagen, diesen unter die ausgekühlte Grießmasse heben.
Butter in einer Pfanne zerlassen, die Masse einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 190 °C etwa 15 Minuten backen.

Für das Apfelkompott die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Spalten schneiden, sofort in das mit Zitronensaft vermischte Wasser legen, Gewürze hinzufügen und zugedeckt nicht zu weich dünsten.
Den Schmarren aus dem Backofen nehmen, mit Zucker bestreuen und 10–15 Minuten im Backofen karamellisieren lassen. Vor dem Anrichten den Grießschmarren mit Apfelkompott mit einer Gabel zerreißen, mit dem Kompott servieren.

Kochen & Küche August 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
648
Kohlenhydrat-Gehalt
86.3
g
Cholesterin-Gehalt
304
mg
Fett-Gehalt
26.8
g
Ballaststoff-Gehalt
6.2
g
Protein-Gehalt
11.2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
7.4

Kommentare