Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9695
User Bewertungen

Grießschmarren mit Zwetschkenröster

mit Rosinen und Walnüssen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Grießschmarren mit Zwetschkenröster die Walnüsse klein hacken; in einer Kasserolle die Milch zum Kochen bringen und Zucker und Zimt zugeben; den Grieß einrühren, aufkochen lassen und kalt stellen. Die Butter erhitzen; die Grießmasse mit einer Gabel durchrühren und in die heiße Butter geben; Rosinen und Walnüsse zugeben; mit einem Holzlöffel gut durchrühren und leicht bräunen lassen.

Danach den Grießschmarren auf vorgewärmten Tellern anrichten oder in der Pfanne servieren; zuletzt mit etwas Braunzucker bestreuen und mit Zwetschkenröster servieren. Zwetschkenröster Die Zwetschken waschen, entsteinen und halbieren; mit Rotwein, Honig, Zitronensaft und den Aromaten verkochen lassen. Den Grießschmarren mit Zwetschkenröster servieren.

Kochen & Küche September 2005

Kommentare