Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15628
User Bewertungen

Grießschnitten

Dazu passt Kompott.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Grießschnitten Milch mit 2 EL Butter, Zucker und Zimt aufkochen. Der Grieß wird langsam eingefüllt. Unter Rühren wird es nun aufgekocht. Die Eier werden getrennt und die Eigelbe kommen zu der Grießmasse. Die Eiweiße werden steif geschlagen und dann auch mit untergehoben.

Nun wird ein Backblech eingeölt. Darauf wird die Grießmasse gestrichen und zwar so, dass eine ca. 2 cm dicke Schicht entsteht. Dort muss der Grieß auskühlen. Ist der Grieß kalt, kann er in kleine Dreiecke geschnitten werden. Die Grießschnitten in einer Pfanne mit etwas Butter portionsweise goldgelb anbraten.

Kommentare