Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17525
User Bewertungen

Grünkern-Gemüse-Laibchen

mit Kräuter-Dip

Rezept von Heidi Wolf, Minihof-Liebau (Stmk.)

Gemüse-Grünkern-Laibchen mit Kräuter-Dip

Beschreibung der Zubereitung

Für die Grünkern-Gemüse-Laibchen mit Kräuter-Dip Zwiebel und Knoblauch fein hacken und kurz in Butterschmalz oder Olivenöl anschwitzen. Das Gemüse waschen (bei Bedarf schälen) und raspeln, zur angeschwitzten Zwiebel-Knoblauch- Mischung in den Topf geben und kurz durchrösten. Den Grünkernschrot unterrühren, mit Gemüsesuppe aufgießen, umrühren und danach die Masse auskühlen lassen. Eier, Frischkäse und die fein gehackten Kräuter zugeben, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Kurkuma (macht eine schöne, goldgelbe Farbe!) würzen, bei Bedarf mit 1–2 EL Semmelbröseln binden.
 
Aus der Masse Laibchen formen und in Butterschmalz ein paar Minuten auf jeder Seite anbraten, mit Sauerrahm-/Joghurt-Kräuter-Dip und Blattsalat servieren. Die Grünkern-Gemüse-Laibchen mit Kräuter-Dip genießen. Bei Grünkern handelt es sich um halbreif geerntete und danach getrocknete Dinkelkörner. Das Getreide enthält viele Vitamine der B-Gruppe (wichtig für Gehirn und Nerven) sowie reichlich Mineralstoffe (Magnesium und Phosphor). Durch den hohen Eiweißanteil und den für ein pflanzliches Lebensmittel äußerst hohen Eisengehalt ist Grünkern besonders für Vegetarier interessant!
 
Kochen & Küche Oktober 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
505
Kohlenhydrat-Gehalt g
Cholesterin-Gehalt mg
Fett-Gehalt g
Ballaststoff-Gehalt g
Protein-Gehalt
14
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten

Kommentare