Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11172
User Bewertungen

Grünkern-Risotto mit Pilzen

Übrig gebliebenen Fond für Suppen oder Saucen aufbewahren!

Grünkernrisotto

Beschreibung der Zubereitung

Für das Grünkern-Risotto mit Pilzen den Pilzfond oder Gemüsesuppe und Weißwein in einen geeigneten Topf geben, zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln lassen. Den Lauch der Länge nach halbieren, waschen, trocknen und fein schneiden. Pilze putzen und klein schneiden, Butter und Öl in einer Kasserolle erhitzen, Lauch und Pilze zugeben und kurz dünsten.
 
Grünkern einrühren, mit ca. 125 ml vom Pilzfond-Wein-Gemisch aufgießen und rühren, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Diesen Vorgang wiederholen, bis der Grünkern bissfest gegart ist, dann den geriebenen Parmesan zugeben und die restliche Butter unterrühren, bis der Parmesan geschmolzen ist. Das Grünkern-Risotto mit Pilzen mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, abschmecken.

Kochen und Küche Oktober 2014

Kommentare