Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10421
User Bewertungen

Gundis Löffelkekse

mit Haselnüsse und Rosinen.

Beschreibung der Zubereitung

Für Gundis Löffelkekse die Haselnüsse kurz ohne Fett in einer Pfanne anrösten und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Butter mit dem Zucker cremig rühren, unter Rühren zuerst die Eier und danach die Buttermilch dazugeben. Das Mehl mit den Gewürzen, den Haselnüssen und den Haferflocken vermengen und in die Masse einrühren, zum Schluss die Rosinen hinzufügen.

Mit einem Kaffeelöffel kleine Häufchen in ca. 4 cm Abstand auf das Blech setzen und 20 Minuten bei 180 °C im nicht vorgeheizten Rohr backen. Variation: Die Rosinen können auch durch 100 g geriebenen Apfel oder getrocknete Preiselbeeren ersetzt werden. Auch 100 g in kleine Stücke geschnittene Vollmilchschokolade kann anstelle der Rosinen oder zusätzlich für Gundis Löffelkekse verwendet werden.

genussvoll, ballaststoffreich, reich an Eisen, für Kinderköche geeignet, einfach & vielseitig Gesund genießen September 2012

Rezept und Foto aus dem Buch: "Coole Rezepte für Zwischendurch" von Mag. Ingeborg Hanreich und Britta Macho

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
352
Kohlenhydrat-Gehalt
52.6
g
Cholesterin-Gehalt
64.5
mg
Fett-Gehalt
12.3
g
Ballaststoff-Gehalt
3.8
g
Protein-Gehalt
6.9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4.5

Kommentare