Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9634
User Bewertungen

Gurkensalat mit Parmesan und Knoblauchkroketten

Beschreibung der Zubereitung

Für den Gurkensalat mit Parmesan und Knoblauchkroketten einige Streifen von der Gurke zur Garnierung abschälen; die restliche Gurke mit dem Gemüsehobel fein hobeln, leicht salzen und beiseite stellen; für die Kroketten die Milch in einer Kasserolle erhitzen; den Erdapfel beifügen.

Mehl, Butter und Parmesan zugeben und schnell verrühren; anschließend von der Kochstelle nehmen und das Ei beifügen; nochmals gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen; den Knoblauch zugeben und gut vermischen; danach die Masse auskühlen lassen.

Die Flüssigkeit von den Gurken entfernen; die Gurken mit Öl, Essig, Kümmel, Salz und Pfeffer marinieren; aus der Krokettenmasse mit zwei Kaffeelöffeln kleine Nockerln formen; die Nockerln mit Mehl, Ei und Semmelbröseln panieren; danach in einer Bratpfanne reichlich Öl auf 140 Grad erhitzen.

Die Kroketten darin goldbraun ausbacken; anschließend herausnehmen, gut abtropfen lassen und warm stellen; den Gurkensalat anrichten, mit Parmesan bestreuen und den Gurkensalat mit Parmesan und Knoblauchkrokettenund Gurkenstreifen servieren. 

Kochen & Küche Juli 2005

Kommentare