Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15741
User Bewertungen

Hase in Rahmsauce

Zwiebel, Gurkerl, Petersilie u Kapern fein hacken, in etwas Butter anrösten den Hasen in Stücke zerlegen, salzen u pfeffern, von allen Seiten etwas anbraten, wenden, dann mit Suppe aufgiessen und weich dünsten Hasenstücke herausnehmen, Mehl mit Sauerrahm und etwas Wasser glattrühren, in den köchelnden Bratensatz einkochen, bis der Saft schön mollig ist.

Beschreibung der Zubereitung

Zwiebel, Gurkerl, Petersilie u Kapern fein hacken, in etwas Butter anrösten den Hasen in Stücke zerlegen, salzen u pfeffern, von allen Seiten etwas anbraten, wenden, dann mit Suppe aufgiessen und weich dünsten Hasenstücke herausnehmen, Mehl mit Sauerrahm und etwas Wasser glattrühren, in den köchelnden Bratensatz einkochen, bis der Saft schön mollig ist. Dazu passsen hervorragend Semmelknödeln oder ein Serviettenknödel Gutes Gelingen + guten Apetitt!

Kommentare