Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7668
User Bewertungen

Haselnuss-Nockerln

Alle Zutaten in einer Schüssel mit der Hand zu einem dickflüssigen Teig verarbeiten; danach 10 Minuten rasten lassen; in einem geeigneten Topf genügend Salzwasser zum Kochen bringen; von einem Holzbrett mit einer Palette Nockerln in das kochende Wasser schaben; die Nockerln einmal hochkommen lassen; danach mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in Eiswasser legen.

Beschreibung der Zubereitung

Alle Zutaten in einer Schüssel mit der Hand zu einem dickflüssigen Teig verarbeiten; danach 10 Minuten rasten lassen; in einem geeigneten Topf genügend Salzwasser zum Kochen bringen; von einem Holzbrett mit einer Palette Nockerln in das kochende Wasser schaben; die Nockerln einmal hochkommen lassen; danach mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in Eiswasser legen.

In einer Pfanne Butter zergehen lassen - aber nicht braun werden lassen; die Haselnüsse darin leicht anrösten; danach die Nockerln in den Haselnüssen schwenken; zuletzt die Nockerln mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.

 

Statt mit gerösteten Haselnüssen können diese Nockerln oder auch andere Teigwaren natürlich mit folgenden Saucen serviert werden.

Österzola-Walnuss-Sauce

Sardinen-Knoblauch-Sauce

Kommentare